© Kimi Palme
Foto von Naomi Achternbusch ©Kimi Palme
Foto von Naomi Achternbusch © Kimi Palme
Foto von Naomi Achternbusch © Kimi Palme
Foto von Naomi Achternbusch © Kimi Palme
Foto von Naomi Achternbusch © Felix Rachor
Foto von Naomi Achternbusch © Kimi Palme
Foto von Naomi Achternbusch © Kimi Palme
Foto von Naomi Achternbusch © Kimi Palme
Foto von Naomi Achternbusch © Felix Rachor
Foto von Naomi Achternbusch © Kimi Palme
Foto von Naomi Achternbusch © Kimi Palme

Vita

Persönliche Daten

Jahrgang 1994

Größe 165

Haarfarbe braun

Augenfarbe braun

Nationalität Deutsch

Fähigkeiten

Sprachen DEUTSCH, Englisch (fließend), Italienisch (Grundkenntnisse)

Sport Fußball, Turnen

Wohnmöglichkeiten

BERLIN, München

Ausbildung

Schauspieltraining bei Athanasios Karanikolas

Impro Lab bei Tom Lass

Preise/Auszeichnungen

Preis der Deutschen Filmkritik als beste Darstellerin für »Blind & Hässlich«

Festival des Deutschen Kinofilms Mainz, Publikumspreis für »Blind&Hässlich«

Filmfest Oldenburg German Independence Award for outstanding performance by an ensemble für »Blind & Hässlich«

Filmfest München, Fipresci Preis der Internationalen Filmkritik für »Blind & Hässlich«

Filmfest München, Nominierung Förderpreis Neues Deutsches Kino als Beste Schauspielerin für »Blind & Hässlich«

Film und Fernsehen (Auswahl)

Troja (HR), Sebastian Ladwig, Kinokurzfilm

Frucht (HR), Pascal Schuh, Kinokurzfilm

Nachzehrer, Lucie Knollhuber, Kinokurzfilm

Wölfe (HR), Lucia Knollhuber, Kinokurzfilm

Gesternmorgen (HR), Sophia Swall, Kinokurzfilm

TIGER GIRL, Jakob Lass, Kino

Blind&Hässlich (Hauptrolle), Tom Lass, Kino

Das Klatschen der einen Hand (HR), Herbert Achternbusch, Kino

Picasso in München, Herbert Achternbusch, Kino

Theater

Jugendclub der Münchner Kammerspiele